Das Evang. Gemeindehaus
Evang. Gemeindehaus

Das Evang. Gemeindehaus ist für die Arbeit der Kirchengemeinde unentbehrlich. Hier haben die zahlreichen Gruppen und Kreise, Chöre und Bläser ihre Heimat gefunden.

Das Gemeindehaus wurde nach Plänen von Architekt Keller, Süssen, gebaut und 1980 eingeweiht.

Am Bau und Eigentum beteiligt ist auch die Altpietistische Gemeinschaft e.V., die ihr altes Versammlungshaus aufgab und so den Bau des Gemeindehauses ermöglichte.

Neben den Gruppen und Kreisen steht das Gemeindehaus auch Gemeindegliedern der der Evang. Kirchengemeinde Beutelsbach für private Feiern, wie z.B. Konfirmations- oder Hochzeitsfeiern, zur Verfügung.

Alle Belegungstermine sind mit der Hausmeisterin, Frau
Wahlenmayer, abzustimmen.
• Die Hausmeisterin
• Gemeindehausordnung

Mit dem Navigationsgerät finden Sie das Ev. Gemeindehaus mit der Eingabe:
Weinstadt, Am Rosengarten 7